Neuerung bei der Bonusgutschrift!

Intern haben wir beschlossen, dass ab Mai 2020 die Auszahlung des Bonus für das Halten der Coins (Holding profit) nun wöchentlich geschieht. Grund für diese Änderung ist der, dass wir unsere Investoren regelmäßiger belohnen möchten.


Wir wollen Sie zusätzlich nochmal daran erinnern, dass wir den Bonus auch nur Besitzern unseres Coins gutschreiben.


Bedingungen für die Berechnung des HOLDING PROFITS:


Das Unternehmen berechnet den Bonus auf Grundlage des Anfangssaldos vom Konto.


Als Berechnungsperiode wird nun das Datum zwischen der letzen Bonusgutschrift und dem Datum der aktuellen Gutschrift hergenommen. Alle Teilnehmer, deren Anfangssaldo in diesem Zeitraum gleich Null war, erhalten logischerweise den Bonus nicht.

Der Bonus wird auch nur auf die Anzahl von Coins gutgeschrieben, die nicht bewegt wurden.


Hier ein kleines Beispiel: Das Enddatum der letzen Periode war am 07.04.2020 um 10:04 Uhr.

Das bedeutet, dass all diejenigen, die ihr Konto erst während dieser Periode aufgefüllt haben, den Bonus nicht erhalten.

Diejenigen die ihr Konto aber bereits vor dieser Periode auffüllten, haben eine Gutschrift vom Bonus erhalten.


Aufgrund dieser Änderung, haben wir beschlossen die Verrechnungszeiträume zu verkleinern. Somit erhält jeder die Chance vom Bonus zu profitieren. Die Summe des Bonus hängt von der Rentabilität des Portfolios ab und kann im Vorfeld nicht bestimmt werden.


Das Unternehmen nimmt 10% aus den Gesamteinkünften, kauft dafür PSC und verteilt diese dann anteilig an alle Investoren entsprechend der Höhe der Einlagen.


Wir erwarten einen durchschnittlichen Wert des HOLDING PROFITS von 2% pro Monat.

181 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round