Marktanalyse KW 51

Wir verabschieden uns vorerst mit einer Marktanalyse zu KW 51. Grundsätzlich werden wir die größten Kryptowährungen nach Kapitalisierung, Gold und den Forexmarkt analysieren, damit Sie einen groben Überblick über die Märkte erhalten.


Bitcoin:


Während der vergangenen Woche hat Bitcoin leider einen sehr starken Rückgang hinnehmen müssen. Trotz dieses Rückgangs haben die Anleger weiter fleißig nachgekauft und der Preis stieg wieder in eine Zone, in der mit einem Wachstumstrend zu rechnen ist. Gemeinsam mit dem starken Kursrückgang haben wir bemerkt, dass das öffentliche Interesse an Terminkontrakten sehr rückläufig ist. Das deutet darauf hin, dass große Marktteilnehmer ihre Short Positionen aufgeben und das zu einem lang erwarteten Wendepunkt führen könnte.

Ethereum:


Ethereum, sowie alle anderen Altcoins signalisierten uns lokale Schwäche. Mittel- und langfristig sehen wir den Markt im Allgemeinen aber sehr optimistisch. Wir rechnen damit, dass das Wachstum demnächst wieder eintrifft. Was dem etwas widerspricht, ist die Tatsache, dass es kurzfristig kein Signal für einen Markteintritt gibt.


Gold:


Gold untersuchen wir anhand der Entwicklungen des PAX-Gold-Tokens, der sich am Goldkurs orientiert.


Beim Goldpreis gibt es nach wie vor keine großen Veränderungen. Der Preis konsolidiert sich weiterhin in einem engen Korridor. In der momentanen Situation spielt die Zeit auf der Seite der Bullen und wir erwarten, dass der Goldpreis im neuen Jahr weiter wachsen wird.


GBP/USD:


Auf dem Forexmarkt nehmen wir zur Abwechslung den britischen Pfund unter die Lupe. In der vergangenen Woche erfuhr der Markt aufgrund politischer Ereignisse eine erhöhte Volatilität. Derzeit schwächt sich das Pfund gegenüber dem US-Dollar ab und mittelfristig sollte sich dieser Trend fortsetzten. Kurzfristig könnte es einen lokalen Anstieg auf den Wert 1,312 GBP/USD geben, der aber anschließend wieder in einem Rückgang endet.

Sie haben selber keine Lust sich mit dem Markt auseinanderzusetzen? Oder ist Ihnen das Risiko in einen einzelnen Wert zu Investieren zu hoch? Dann nutzen Sie die Möglichkeit mit Polarstern Capital und nehmen Sie diverse Märkte in nur einem Produkt mit! Kontaktieren Sie uns gerne! Wir sind für alle Fragen offen.


Disclaimer:

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Kryptowährungen oder zum Forexmarkt und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr.

74 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round