Marktanalyse KW 2

Wir melden uns mit einer Marktanalyse zu KW 2 zurück und wünschen euch ein frohes neues Jahr. Grundsätzlich werden wir die größten Kryptowährungen nach Kapitalisierung, Gold und den Forexmarkt analysieren, damit Sie einen groben Überblick über die Märkte erhalten.


Bitcoin:


In der vergangenen Woche war Bitcoin aufgrund des Ausbruchs von politischen Spannungen im nahen Osten besonders hektisch. Dieser Wachstumsimpuls veränderte den negativen Trend zu einem steigenden Trend. Dadurch ergeben sich also die aktuellen Wachstumswellen. Trotz der guten Entwicklung in letzter Zeit, geht es jetzt in eine Korrektur, die das Ziel 7600 USD verfolgt. In der kommenden Woche erwarten wir eine Wiederaufnahme des Wachstums, da der Markt mittel- und langfristig eher wachsen als fallen wird.


Ethereum:


Auch Ethereum hat von den Ereignissen profitiert und startet den Wachstum, bis er sich auf EMA15 eingestellt hat. Mittel- und langfristig hat sich die Ethereum in Richtung Wachstum gedreht und aktuell erwarten wir in den nächsten Wochen eine Wiederaufnahme des Wachstums.


Gold:


Gold untersuchen wir anhand der Entwicklungen des PAX-Gold-Tokens, der sich am Goldkurs orientiert.


Der Goldpreis ist während Neujahr und der Weihnachtsfeiertage leicht gestiegen. Dennoch sehen wir eher den Beginn einer Korrektur und daher ist es wahrscheinlicher, dass wir in den nächsten Wochen einen Rückgang verzeichnen werden. Langfristig betrachtet befinden wir uns noch immer in einer breiten Seitwärtsbewegung und es gibt auch keine Signale, die auf ein Wachstum mit neuem Preisniveau hindeuten.


EUR/USD:


Bei der heutigen Forexanalyse gehen wir auf die Entwicklung des Euros ein. Der Markt hat in den vergangenen Wochen einen Abwärtstrend gebildet. Dieser wird jedoch auf mittelfristiger Sicht von EMA15 gebremst, was kurzfristig als Ausgangspunkt für Wachstum dienen kann. Insgesamt sind wir noch pessimistisch, was die Aussicht für den Euro angeht und wir erwarten, dass sich der Rückgang in der kommenden Woche fortsetzen wird.


Sie haben selber keine Lust sich mit dem Markt auseinanderzusetzen? Oder ist Ihnen das Risiko in einen einzelnen Wert zu Investieren zu hoch? Dann nutzen Sie die Möglichkeit mit Polarstern Capital und nehmen Sie diverse Märkte in nur einem Produkt mit! Kontaktieren Sie uns gerne! Wir sind für alle Fragen offen.


Disclaimer:

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Kryptowährungen oder zum Forexmarkt und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr.

87 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round