Marktanalyse 30.04.2019

Wir melden uns heute mit einer Marktanalyse zurück. Wie steht es also heute um Bitcoin und Co? Wir nehmen die "Hauptwährung" im Kryptouniversum unter die Lupe und analysieren. Zudem geben wir eine Zusammenfassung von der aktuellen Situation am Markt.


Wenn wir den Markt allgemein betrachten, dann stellen wir fest, dass die meisten Kryptowährungen in den letzten Tagen gute Schübe verzeichnen konnten. Wir gehen davon aus, dass sich die Entwicklungen weiter fortsetzen werden und wir dann bald auch von einem bullishen Markt sprechen können.


Bitcoin:


  • Im langfristigen Horizont befindet sich Bitcoin noch im fallenden Trend. Mittlerweile entwickelt der Hauptindikator ein gutes Signal und zudem wurde der Boden überschritten. Sollte Bitcoin das Niveau EMA15 erreichen, gehen wir davon aus, dass der Kurs konsolidiert. Das nächste große Ziel liegt bei 7077 USD.


  • Mittelfristig betrachtet geben die Indikatoren ebenfalls gute Signale von sich und alles spricht für eine Konsolidierung. Anschließend erwarten wir weiteren Wachstum.


  • Kurzfristig gehen die Signale des Hauptindikators etwas zurück, dennoch hält sich der Bitcoin im kurzfristigen Bereich auf dem EMA15 Niveau. Da momentan keine Kaufsignale vorhanden sind, ist das Risiko eines Rückfalls hoch. Es besteht die Gefahr, dass wir einen Rückgang des Kurses auf 4989 USD sehen. Kontrollieren Sie also ihre Risiken und seien Sie vorsichtig.

Sie haben selber keine Lust sich mit dem Markt auseinanderzusetzen? Oder ist ihnen das Risiko in einen einzelnen Wert zu Investieren zu hoch? Dann nutzt die Möglichkeit mit Polarstern Capital und nehmt diverse Märkte in nur einem Produkt mit! Kontaktiert uns gerne! Wir sind für alle Fragen offen.


#polarsterncapital #polarsterncoin #kryptowährungen #kryptowährungsanalyse #blockchain #analyse #trading #bullish #bitcoin

37 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round