Marktanalyse 29.03.2019

Zum Abschluss der Woche nehmen wir Ethereum etwas genauer unter die Lupe und analysieren. Außerdem geben wir Ihnen eine allgemeine Einschätzung zur aktuellen Situation am Markt.


Wenn wir den Markt allgemein betrachten, sieht man, dass wir nach wie vor einem bearishen Trend haben, was zu bedeuten hat, dass es tendenziell häufiger zu Kursrückgängen kommen kann. Was man aber unbedingt erwähnen sollte, ist die Tatsachen, dass die Entwicklungen in den letzten Tagen und Wochen im Allgemeinen ganz gut waren und es eine Frage der Zeit ist, bis sich der Mark in einen anderen Trend entwickelt. Wie wir finden, sind es gute Voraussetzungen für die Zukunft! Wir müssen uns lediglich noch etwas gedulde, um dann endlich wieder von einem bullishen Markt sprechen zu können.


Kommen wir zu Ethereum:

  • Langfristig hat sich leider nicht verändert. Ethereum befindet sich weiterhin in einem fallenden Trend und ein Rückgang des Kurses ist weiterhin möglich.


  • Die mittelfristige Ansicht hingegen macht etwas Hoffnung für die Zukunft. Hier bleibt Ethereum auf seinem aktuellen Niveau und sammelt momentan die Kaufkraft für einen baldigen Anstieg.


  • Kurzfristig zeigen die Indikatoren gute Signale und wir erwarten im Horizont von einer Woche weiteren Wachstum. Die Unterstützung liegt hier bei 138 USD.

Sie haben selber keine Lust sich mit dem Markt auseinanderzusetzen? Oder ist ihnen das Risiko in einen einzelnen Wert zu Investieren zu hoch? Dann nutzt die Möglichkeit mit Polarstern Capital und nehmt diverse Märkte in nur einem Produkt mit! Kontaktiert uns gerne! Wir sind für alle Fragen offen.

11 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round