Marktanalyse 11.03.2019

Zum Start der Woche nehmen wir Ethereum und Co. unter die Lupe und analysieren. Zudem geben wir Ihnen eine allgemeine Einschätzung zur aktuellen Situation am Markt!


Was gibt es im Allgemeinen über den Markt zu berichten? Im Großen und Ganzen betrachtet, haben wir am Markt noch immer einen bearishen Trend. Das heißt, dass es tendenziell häufiger zu Kursrückgängen kommen wird. Dennoch waren die Entwicklungen in den letzten Tagen und Wochen gut und wir sind der Meinung, dass es eine Frage der Zeit ist, bis sich der Markt wieder in einen anderen Trend entwickelt.


Schauen wir uns nun Ethereum etwas genauer an!


Langfristig betrachtet, befindet sich Ethereum noch im Abwärtstrend. Er hat sich in den letzten Wochen zwar stabil gehalten, aber ein Rückgang ist wahrscheinlich.


Mittelfristig versuchte Ethereum sein aktuelles Niveau zu durchbrechen, scheiterte dabei leider und verursachte dadurch eine Korrektur. Dennoch sind das gute Zeichen, da er in den letzten Tagen des öfteren versuchte das aktuelle Niveau zu durchbrechen. Wir sind der Meinung, dass es eine Frage der Zeit ist, bis das Wachstum sich fortsetzten könnte.


Im kurzfristigen Bereich ist ebenfalls eine Korrektur im vollen Gange. Trotz der momentanen Korrektur verwandelt sich der Hauptindikator in ein Kaufsignal. Momentan gehen wir also von einem sehr wahrscheinlichem Wachstum aus. Die Unterstützung hier liegt bei 136$

Die nächsten Tage werden weiterhin spannend bleiben! Wir werden den Markt weiter beobachten und wie gewohnt morgen erneut davon berichten. Wir hoffen natürlich, dass Ihnen der Beitrag gefallen hat. Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn Sie den Artikel mit Freunden oder Bekannten teilen würden. Lassen Sie uns außerdem Ihre Meinung in den Kommentaren da!

17 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round