Marktanalyse 05.04.2019

Zum Abschluss der Woche wollen wir gemeinsam mal schauen, ob es Ethereum genau so gut ergangen ist wie Bitcoin. Deshalb hier eine Analyse und Zusammenfassung der aktuellen Situation


Wenn wir den Markt allgemein betrachten, dann stellen wir fest, dass die meisten Kryptowährungen in den letzten Tagen einen guten Schub verzeichnen konnten. Wir gehen davon aus, dass sich die Entwicklungen weiter fortsetzen werden und wir dann bald auch von einem bullishen Markt sprechen können.


Ethereum:


  • Im langfristigen Horizont stellen wir fest, dass sich Ethereum noch im Abwärtstrend befindet und ein Rückgang somit jederzeit möglich ist. Der Boden scheint jedoch überschritten zu sein und deswegen können wir auch bei Ethereum bald von einer Erholung sprechen.


  • Mittelfristig durchbrach Ethereum EMA15 und auch die Indikatoren geben sehr gute Signale von sich. Wir gehen davon aus, dass sich der Kurs nach der aktuellen Korrektur wieder in ein Wachstum entwickeln wird.


  • Im kurzfristigen Bereich haben wir eine Korrektur mit einer Unterstützung von 150 USD. Dies ist wohl vorerst auch der tiefste Stand und wir erwarten nach der aktuellen Korrektur weitere Kurszuwächse. Wir halten es für äußerst sinnvoll, Ethereum im Moment zu halten und nicht zu verkaufen!

Sie haben selber keine Lust sich mit dem Markt auseinanderzusetzen? Oder ist ihnen das Risiko in einen einzelnen Wert zu Investieren zu hoch? Dann nutzt die Möglichkeit mit Polarstern Capital und nehmt diverse Märkte in nur einem Produkt mit! Kontaktiert uns gerne! Wir sind für alle Fragen offen.


#polarsterncapital #polarsterncoin #kryptowährungen #kryptowährungsanalyse #blockchain #analyse #trading #bullish #ethereum

13 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round