Coin des Tages!

Heute schauen wir uns den nächsten Coin des Tages - Optimal Shelf Availability Token (OSA) etwas genauer an. Was er kann und wie er am Markt einzuschätzen ist, dass erfahren Sie hier alles von uns!

Was ist OSA?


Die Plattform OSA bietet eine Blockchain und KI-Anwendungen für den Einzelhandel, die wohl größte Industrie der Welt. Sie bieten den ersten dezentralen Marktplatz der Welt und bieten KI gesteuerte Lösungen für Einzelhändler, Hersteller und Verbraucher.


Sie wollen die bisherigen Verbindungen von Hersteller, Einzelhändler und Verbraucher effizienter gestalten und bieten deshalb diese Plattform.


Durch die Verwendung von OSA stellen die Verbraucher eine Menge von Daten zur Verfügung und werden für diese mit dem Plattform eigenen Token belohnt. Auf der anderen Seite gibt die Plattform den Händlern und Herstellern die Chance diese Daten effektiv zu nutzen, um die eigene Strategie zu optimieren oder effektiver mit Kunden zu kooperieren.


Interesse geweckt? Weitere Infos hier: https://osadc.io/en/


Allgemeine Betrachtung


Laut Coinmarketcap hat der Token eine gesamte Marktkapitalisierung von rund 22 Mio USD und hatte in den letzten 24 Stunden eine Umsatz von 2 Mio USD. Damit schafft es der Token auf den 124 Platz nach Marktkapitalisierung. Gehandelt wird der Token hauptsächlich an den Börsen Bibox und CoinEgg. Kommen wir nun zur bisherigen Entwicklung. Der ICO Preis von OSA lag anfangs bei 0,2 USD und hat sich bis heute auf 0,0253 USD bewegt. Das entspricht einer Entwicklung von -87 %. Also momentan ein sehr guter Preis, um einzusteigen! Es finden sich außerdem viele Kapitalgeber im Unternehmen wieder wie z.B. Zorax Capital, 256 Ventures und noch andere.


Technische Analyse:


  • Langfristig betrachtet ist der Token in einem fallenden Trend, hat sich aber in dem insgesamt schwierigen Markt sehr gut gehalten. Die Indikatoren entwickeln sich langsam in ein Kaufsignal und somit ist eine Erholung des fallenden Trends mit dem Ziel von 0,054 USD in Aussicht.


  • Mittelfristig zeigt der Hauptindikator ein Kaufsignal und eventuell werden wir in den nächsten 1-2 Wochen eine Entwicklung auf den durchschnittlich gleitenden Wert sehen.


  • Kurzfristig verwandeln sich alle Indikatoren in einen Kauf. Außerdem ist im Chart eine Divergenz zu sehen und es nun endlich zum lang erwarteten Wachstum kommen wird. Um sicher zu gehen, müssen wir noch abwarten, bis der durchschnittliche Rückgang bei 0,0275 USD. liegt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie den Artikel mit Freunden und Bekannten teilen würden. Schreiben Sie uns außerdem Ihre Meinung in die Kommentare!

18 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round