Forbes: Bullishe Preisprognose für Bitcoin

Clem Chambers, ein Forbes-Mitarbeiter meint in seinem jüngst erschienenen analytischen Artikel, dass Gold allmählich einbüßt. Er äußerte sich zudem in seinem Artikel zu seiner bullischen Bitcoin-Preisprognose und erklärt, das Ende des lästigen Krypto-Winters sei gekommen. Auch für den Bitcoin Kurs sieht er rosige Zeiten kommen.


Ist Bitcoin das neue Gold?


Chambers weist darauf hin, dass Gold seit langem die beste Option für einen Wertspeicher ist. Für viele Anleger dient es als Sicherungsinstrument gegen Aktien. Jetzt mischt allerdings eine neue interessante Anlageklasse mit: Bitcoin


Ein kurzer Blick auf Google Trends zeigt, dass das Interesse an Bitcoin in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen ist. Während es weit unter dem Niveau von 2017 liegt (als Bitcoin seinen aktuellen Allzeithoch erreichte), ist es in den USA in Bezug auf die Beliebtheit immer noch fast gleichauf mit Gold.


Es gibt allerdings noch einen großen Unterschied zwischen der Marktkapitalisierung von Gold und Bitcoin ($5 Billionen bzw. $0,09 Billionen). Man sollte jedoch bedenken, dass es Gold schon seit der Antike gibt, während Bitcoin quasi noch eine im entstehen befindliche Anlageklasse ist.

Bitcoin ist in den Augen einiger Optimisten ein ernsthafter Kandidat dafür, um einen großen Teil des Marktes zu besetzen, der momentan von Gold dominiert wird.



Der Krypto-Winter wurde für beendet erklärt


Seit dem rasanten Aufschwung von Bitcoin Anfang April sind alle übermäßig optimistisch in Bezug auf die nahe Zukunft. Handelslegende Peter Brandt geht davon aus, dass der Bitcoin Kurs am Rande einer neuen parabolischen Phase stehen könnte.

Chambers ist sich sicher, dass 6.000 $ ein „einfaches Ziel“ für den Bitcoin Kurs ist. Zudem schreibt er, dass für den Bitcoin Kurs noch bis Ende von 2019 ein Preis von 10.000 $ in realistischer Reichweite liegt.


Zuletzt konnte der Bitcoin Kurs zumindest beweisen, dass er derzeit um die 5.000 $ herum ein starkes und bislang zuverlässiges Support-Level besitzt. Wir können also gespannt sein, wie es weiter geht.


Die Investition in den Cryptomarkt sollte vor dem großen Run stattfinden. Unser Portfolio bietet Ihnen die Möglichkeit vom Beginn an dabei zu sein. Unser Traderteam und die aktive Vermögensverwaltung des Portfolios vermehrt Ihr Vermögen und gibt Ihnen die Chance, ohne große Anstrengungen am Geschehenen dabei zu sein. Nutzen Sie die diese Chance, weil es sich lohnt.


Quelle: cryptomonday.de

28 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round