Bitcoin schießt über 12.000 US-Dollar und erreicht neues Jahreshoch

Der Bitcoin klettert immer weiter nach oben, werden wir dieses Jahr noch die 100.000 US-Dollar sehen? Eines scheint fix zu sein, wenn der Kurs in den nächsten Wochen so ansteigt, ist zumindest bald ein neues Allzeithoch zu sehen.


Bitcoin erreicht ein Jahreshoch nach dem anderen


Der Aufwärtstrend bei Bitcoin setzt sich weiter fort und scheint kein Ende mehr zu nehmen. Bitcoin hat wieder ein neues Jahreshoch erreicht und ist seit einigen Tagen wieder über 10.000 US-Dollar wert. In der heutigen Asia-Trading-Session wurde der Preis weiter nach oben gepumpt und landete bei 12.973 US-Dollar.


Die BTC-Marktkapitalisierung liegt aktuell über 223 Milliarden US-Dollar, die Domains bewegt sich über 60 Prozent. Anders als beim Bitcoin sieht es in den BTC-Altcoin-Handelspaaren aus, die immer tiefer fallen. Während der Bitcoin gute 10 Prozent gut gemacht hat, haben die Altcoins teilweise das doppelte verloren. Die aktuelle Bewegung vom Bitcoin zeigt derzeit keine Ansätze eines Rücksetzers.


Der CEO der Börse Gemini, Tyler Winklevoss hat kürzlich erst gesagt, dass nichts den Bitcoin davon abhalten wird, die 15.000 US-Dollar zu erreichen, sobald die 10.000 US-Dollar geschafft sind. Diese Vorhersage scheint sich zu bewahrheiten.


Neben dem Bitcoin konnte auch das Handelspaar Ethereum gegen den US-Dollar mit 8 Prozent gut zulegen. Der aktuelle Wert liegt bei über 330 US-Dollar. XRP konnte auch mit dem Fiat-Paar etwas gewinnen und schreibt einen Anstieg von etwa 3 Prozent in den letzten 24 Stunden. Auch NEO ist im Fiat-Paar um mehr als 14 Prozent gestiegen, wodurch ein Widerstand bei 20 US-Dollar überwunden wurde.


Sollte sich dieser bullishe Trend in den nächsten Wochen fortsetzen, könnte durchaus wieder ein neues Allzeithoch zu sehen sein.


Viele Analysten gehen davon aus, dass die Bitcoin-Dominanz mit über 60 Prozent aktuell zu hoch ist und diese einen kleinen Riegel vorschieben könnte, da auch hier ein kleiner Rücksetzer notwendig wäre.


Auf der anderen Seite hat Anthony Pompliano, Mitgründer von Morgan Creek Digital, kürzlich gesagt, dass der Bitcoin mit Sicherheit von dem 31. Dezember 2019 ein Preisniveau von 100.000 US-Dollar erreichen wird.


Quelle: blockchain-hero.com

50 Ansichten

© 2020 Polarstern Capital GmbH - Salzkotten - Germany

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round